Öffnungszeiten Laden:

Mo - Fr  6.00 - 12.30
            14.00 - 18.30

Sa          7.00 - 12.00

 

Backstubenkiosk:

Mo - Fr    3.00 - 6.00

Sa            2.00 - 7.00

Besucher

Heute19
Diese Woche324

Wir bilden aus im Beruf Bäcker-Konditor-Confiseur in der Fachrichtung Bäckerei-Konditorei.

 

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in

 

Brot ist eines der ursprünglichsten Nahrungsmittel der Menschheit, Schokoladenspezialitäten in allen Variationen haben in der Confiserie eine lange Tradition. Aber die Bäcker-Konditoren-Confiseure und Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen stellen eine Produktepalette her, die längst vielfältig erweitert wurde.

An Take-away-Produkte wie reichhaltig gefüllte Sandwichs, verschiedene Salate und Birchermüesli reihen sich Apérogebäcke wie Canapée und Blätterteigkonfekt. Zur süssen Krönung gehören Tortenspezialitäten zu allen Anlässen, Pâtisserie und Glace, klassisches Hauskonfekt, edle Pralinen und Schokoladespezialitäten. Eine Vielfalt an Gipfeli, Kleinbrötchen und Broten werden zum Geniessen für zu Hause oder unterwegs hergestellt. Aus den traditionellen Bäckereien, Konditoreien und Confiserien sind moderne Verpflegungs- und Genussunternehmen geworden. Trotzdem läuft vieles nach bewährten Mustern.

Ihre Arbeit hat sich – abgesehen von den wenigen Grossbetrieben – nicht stark verändert. Sie passiert weitgehend von Hand, der Produktionsprozess von der Zutat bis zum Endprodukt liegt in der Verantwortung der Berufsleute. Diese haben eine sichere Zukunft: Die Zahl der Verkaufsstellen ist seit Jahren stabil.

 

 

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EBA

 
Wenn du beim Lernen etwas mehr Zeit brauchst oder deine schulischen Leistungen im Moment für eine dreijährige berufliche Grundbildung nicht ausreichen, hast du die Möglichkeit, die zweijährige Grundbildung als Bäckerin-Konditorin-Confiseurin EBA oder Bäcker-Konditor-Confiseur EBA zu absolvieren.

Die Anforderungen an diesen Beruf sind etwas weniger hoch und der Schulstoff in der Berufsfachschule etwas einfacher als bei der dreijährigen Grundbildung.

Nach Abschluss der Ausbildung bist du im Besitz des in der ganzen Schweiz anerkannten eidgenössischen Berufsattests (EBA). Mit diesem Abschluss kannst du entweder im Beruf weiterarbeiten oder, wenn du einen guten Abschluss erzielt hast, in das zweite Jahr der dreijährigen Aus- bildung für Bäcker/innen-Konditor/innen-Confiseur/innen EFZ einsteigen und das eidgenössische Fähigkeitszeugnis erwerben.